2016 Carazita Irpinia Campi Taurasini D.O.P.
Tenuta Ponte

2016 Carazita Irpinia Campi Taurasini D.O.P.

Normaler Preis €10,10 €0,00 Einzelpreis €13,47prol
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
80 % Aglianico, 20 % Merlot
Rubinrot mit starken Reflexen
Plaume und Schwarzkirsche
Runder, weich und durchdringender Geschmack mit leichten Bitternoten im Abgang
Inhalt:
0,75 l
Alkoholgehalt: 14,0 %
Sonstiges: enthält Sulfite

Der Carazita ist nach dem gleichnamigen Ort benannt, der sich zwischen den Städten Luogosano und Taurasi befindet, wo sich die Weinberge befinden, in denen die zur Herstellung verwendeten Trauben wachsen.

Carazita wird aus einer Mischung von Trauben hergestellt, die typischerweise in Irpinia angebaut werden, die wichtigste davon ist Aglianico, deren Trauben etwa 80 % der Mischung ausmachen. Carazita wird nach einem Jahr Reifung in Eichenfässern abgefüllt.

Passt sehr gut zu Braten, Wild, edlem Geflügel und Gerichten mit kräftigen Saucen.

---------------------------------

Der Name „Tenuta Ponte“ ist von einer Brücke inspiriert, welche die Römer zu Beginn des Kaiserzeitalters gebaut hatten. Diese Brücke ist allgemein als "Brücke der Teufel" bekannt, da alte Legenden besagen, dass die Brücke in einer Nacht von einigen Dämonen gebaut wurde, die sie in stürmischen Nächten als Treffpunkt nutzten.

Das Weingut befindet sich in Luogosano, auf der rechten Seite des Calore-Flusstals, dessen ursprüngliche Siedlung aus dem 2. Jahrhundert vor Christus stammt. Dies zeigt sich in der Entdeckung von Gräbern, Töpferwaren und Arbeitsgeräten sowie der fast vollständigen erhaltenen römischen Brücke Roman, von der sich der Name des Weingutes ableitet.

Tenuta Ponte ist das Ergebnis von Stärke, Erfahrung und Fähigkeiten, die alle im Dienst einer Idee stehen: der Herstellung von großen Weinen.